Datenschutz

  1. Einführung

Wir (Locks & Clocks Entertainment GmbH) verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden und Website-Besucher zu schützen. Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie (im Folgenden: Richtlinie) besteht darin, Sie über Ihre Rechte als betroffene Person zu informieren, sowie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verarbeiten.

1.1. Unsere Richtlinien gelten nicht nur zur Anwendung der Einhaltung des Gesetzes, sondern auch dem respektvollen Umgang mit Ihnen und Ihren persönlichen Daten.

1.2. Der Begriff „personenbezogene Daten“ hat die in Artikel 4(1)  der Datenschutzgrundverordnung der EU (im Folgenden: DSGVO) angegebene Bedeutung und umfasst alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die Begriffe „Prozess“ und / oder „Verarbeitung“ haben die in Artikel 4(2) der DSGVO angegebene Bedeutung.

1.3. In dieser Richtlinie beziehen sich die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ auf das in Abschnitt 6 angegebene Unternehmen als Datenverantwortlichen, der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie verantwortlich ist. Weitere Informationen über uns und unsere Kontaktdaten finden Sie in Abschnitt 6 unten.

1.4. Diese Richtlinie gilt nur, wenn wir als Datenverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Kunden und Website-Besucher auftreten. Gemäß Artikel 4(7) der DSGVO fungieren wir als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher, in dem wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festlegen.

1.5. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und hoffen, dass Sie diese Vertraulichkeit erwidern.

  1. Beschreibung, Zweck und rechtliche Grundlagen unserer Datenverarbeitungsaktivitäten

Die Abschnitte 2.1. bis 2.5. beschreiben, wie wir zu welchen Zwecken und aus welchen rechtlichen Gründen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die allgemeinen Begriffe der Datenkategorien, auf die sich dieser Abschnitt 2 bezieht (unten hervorgehoben), werden in Abschnitt 3 weiter unten ausführlicher beschrieben.

2.1. Vertragserfüllung:

Wenn Sie auf unserer Website eine Registrierung / Reservierung für ein Spiel vornehmen, Dienstleistungen oder Produkte von uns kaufen oder anderweitig unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen, werden Sie gebeten, uns Ihre Identifikationsdaten, Kontaktinformationen und Transaktionsinformationen zur Verfügung zu stellen. 

Diese Daten werden verarbeitet, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen welcher das Senden einer E-Mail zur Bestätigung Ihrer Reservierung, die anderweitige Kommunikation mit Ihnen zu Transaktionszwecken, die Überprüfung Ihrer Identität zu Sicherheitszwecken und die Bereitstellung unserer Dienste sowie den Verkauf von Produkten, Rechnungsausstellung und dergleichen umfassen kann. 

2.2. In-Game- und Post-Game-Verarbeitung von Audio- und Bilddaten

  1. a) Echtzeit-Video- und Audioüberwachung während der Spiele:

Unsere Spielräume unterliegen einer Video- und Audioüberwachung in Echtzeit. Wenn Sie an einem unserer Spiele teilnehmen, übertragen Kameras und Mikrofone Live-Bild- und Audiodaten von Ihnen (während des Spielens) an einen Computer (Bildschirm und Lautsprecher), der vom Spielleiter bedient wird, welcher für Ihr Spiel verantwortlich ist.

Dies ist notwendig, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden zu schützen und um sicherzustellen, dass die Spieler die Regeln unserer Spiele einhalten sowie um unsere Spiele im Allgemeinen zu überwachen und durchzuführen (z. B. um Ihnen während der Spiele angemessene Hinweise und / oder Anleitungen zu geben).

Die Echtzeit-Video- und Audioüberwachung ist ein wesentliches und notwendiges Merkmal unserer Spiele. Das heißt, wenn Sie die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten ablehnen, können Sie nicht an unseren Spielen teilnehmen. 

Die Überwachung beschränkt sich auf die Echtzeitübertragung von Live-Audio- und Bilddateien, von denen keine aufgezeichnet oder gespeichert werden.

  1. b) Gruppenfotos nach dem Spiel:

Mit ihrer Zustimmung machen wir nach Abschluss eines Spiels Gruppenfotos von den Teilnehmern, um Ihnen ein Erinnerungsfoto der Spielerfahrung zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie an einem unserer Spiele teilgenommen haben, werden diese Fotos an die E-Mail-Adresse(n) gesendet, die Sie und / oder andere Mitglieder Ihrer Gruppe uns zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt haben. Mit Ihrer vorherigen separaten und ausdrücklichen Zustimmung werden solche Fotos auf unseren Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram veröffentlicht und dienen zu Marketingzwecken für den Datenverantwortlichen. 

2.3. Datenverarbeitung für Marketingzwecke

Wenn Sie uns Ihre Identifikationsdaten und Kontaktinformationen zum Zweck der Buchung eines Spiels oder des Kaufs anderer Dienste oder Produkte von uns zur Verfügung gestellt haben, können wir diese Daten verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Angebote zu liefern, die denen ähneln, die Sie zuvor gekauft oder angefordert haben. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, den (weiteren) Erhalt solcher Informationen sowohl bei unserer ersten Erfassung Ihrer Daten als auch bei jeder Mitteilung, die wir Ihnen senden, zu verweigern.

Vorbehaltlich Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung werden wir Ihre Identifikationsdaten, Kontaktinformationen sowie Daten zu sozialen Medien, Marketing und / oder Website-Besuchen verarbeiten, um Ihnen Vorschläge zur optimalen Nutzung unserer Webseite zu unterbreiten sowie unseren Newsletter und/oder andere Marketingmitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen unserer verbundenen Unternehmen und anderer Partner zu übermitteln.  Zu diesem Zweck können wir Ihre oben genannten Daten verarbeiten, um ein Kundenprofil zu erstellen, damit wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote unterbreiten können, von denen wir hoffen, dass sie Ihren spezifischen Interessen am besten entsprechen.

Wenn Sie unsere Website besuchen, verwenden wir möglicherweise auch die Besucherdaten Ihrer Website und Cookie-bezogene Informationen, um Ihnen Marketingmitteilungen gemäß unserer Cookie-Richtlinie bereitzustellen (siehe Abschnitt 2.4 unten).

2.4. Cookie Richtlinie

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um die Benutzererfahrung eines Benutzers oder Website-Besuchers effizienter zu gestalten.

Für die Analyse und das Verfolgen der Nutzung unserer Website durch Besucher, verwenden wir Cookies und erlauben Dritten, Cookies auf unserer Website zu setzen. Dies ermöglicht es uns, grundlegende Funktionen unserer Website bereitzustellen, Website-Besuchern eine personalisierte Erfahrung zu bieten und Statistiken darüber zu sammeln, wie unsere Website verwendet wird, damit diese für Ihre Benutzererfahrung optimiert werden kann. Wir verwenden Cookies auch, um Anfragen Ihres Webbrowsers auf unserm Server nach Webseiten und anderen Inhalten aufzuzeichnen, um wahrnehmen zu können, ob Sie bestimmte Nachrichten gesehen haben, die wir auf unserer Webseite anzeigen als auch um Ihre Antworten auf mögliche Umfragen und Fragebögen digital und / oder vor Ort zu verarbeiten. Wir können auch vertrauenswürdige Dienste von Drittanbietern verwenden, die diese Informationen in unserem Namen verfolgen.

Dies hilft uns, die Benutzereinstellungen für zukünftige Besuche zu verstehen und zu speichern, Anzeigen zu verfolgen und aggregierte Daten über den Webseiten-Verkehr und deren Interaktionen zusammenzustellen. Infolgedessen sind wir besser in der Lage, Probleme mit unserer Webseite zu beheben, die Beliebtheit der Webseiten auf dieser sowie unsere Leistung bei der Bereitstellung von Inhalten für Sie zu bewerten und in Zukunft bessere Website-Erfahrungen und -Tools anzubieten.

Informationen über Ihre Nutzung unserer Website können an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analyse weitergeben werden, die diese mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die Sie aus Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. 

Das Gesetz sieht vor, dass wir notwendige Cookies auf Ihrem Gerät speichern können, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre ausdrückliche Genehmigung. 

Diese Seite verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Diensten Dritter gesetzt, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. 

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren möchten, passen Sie bitte Ihre Browsereinstellungen entsprechend an. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren und / oder deren Verwendung über Ihre Browsereinstellungen verhindern.

Cookies und Cookie-bezogene Informationen werden auch für Zwecke der Wiedervermarktung verwendet. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zugestimmt haben, möglicherweise Angebote für unsere Produkte und Dienstleistungen in Ihrem Browser sehen, während Sie Websites von Drittanbietern besuchen, und / oder Anzeigen von Drittanbietern sehen, während Sie unsere Website besuchen.

2.5. Sonstige Verarbeitung personenbezogener Daten und Aufbewahrungsfrist

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch in dem Umfang verarbeiten, in dem wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dass eine solche Verarbeitung in unserem übergeordneten berechtigten Interesse liegt. 

Eine solche Datenverarbeitung kann zur Ausübung und / oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte, zur Erfüllung von Anträgen auf Offenlegung durch Gerichte oder andere zuständige Behörden, zur ordnungsgemäßen Führung von Aufzeichnungen und zur Erfüllung entsprechender Verpflichtungen gemäß den geltenden Steuergesetzen und für andere vergleichbare Zwecke erforderlich sein.  

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung der in den Abschnitten 2.1 bis 2.5 beschriebenen Zwecke der Datenverarbeitung unbedingt erforderlich ist.

  1. Kategorien personenbezogener Datenverarbeitung 

3.1. Wir können Ihre persönlichen Daten auf folgende Arten verarbeiten (die entweder von Ihnen bereitgestellt oder von uns gemäß Abschnitt 2 oben gesammelt werden):

  1. a) Identifikationsdaten wie Ihr Vorname, Nachname, Titel, Geburtsdatum und andere Identifikatoren, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.
  2. b) Kontaktinformationen, einschließlich Informationen wie Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Social Media-Konten und alle anderen Informationen, die Sie uns zum Zwecke der Kommunikation oder des Treffens mit Ihnen gegeben haben.
  3. c) Transaktionsinformationen, einschließlich Reservierungen und Bestellungen, Spielpreis (e), Anzahl der Spieler, Zahlungsart (Bankkarte, vor Ort usw.), Status, Zeitpunkt der Buchung, Gutscheininformationen (möglicherweise einschließlich des Namens der Person, an die der Gutschein ausgestellt wurde).
  4. d) Bild- und Audiodaten, einschließlich Echtzeitüberwachungsdaten (von den Überwachungssystemen, die wir in unseren Spielräumen zum Zwecke der Spielüberwachung und Kundensicherheit betreiben; diese Daten werden nicht aufgezeichnet oder gespeichert) und Fotos (z. B. Gruppenfotos, die wir von den Spielern nach Zustimmung vor/nach dem Spiel machen).
  5. e) Social Media- und marketingbezogene Daten wie öffentlich verfügbare Daten aus Ihren Social Media-Konten, Ihre Newsletter-Abonnements, Marketing-Einwilligungen und Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten, Wettbewerbs- und/oder Promotion-Teilnahmedaten.
  6. f) Website-Besucherdaten, einschließlich Ihrer IP-Adresse (Internet Protocol), Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, Cookie-bezogene Informationen, Bildschirmauflösung, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den von Ihnen verwendeten Geräten verwenden, um auf diese Website zuzugreifen.

3.2. Wir erheben und/oder verarbeiten wissentlich keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten (gemäß Artikel 9 DSGVO) über Sie.

3.3. Wir erheben und/oder verarbeiten wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 18 Jahren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, müssen Sie uns eine Einverständniserklärung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von einem Elternteil vorlegen (oder ein Erziehungsberechtigter, der die elterliche Verantwortung trägt), bevor Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen (z. B. im Rahmen einer Reservierung für ein Spiel).

  1. Datentransfer

4.1. Ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung geben wir keine personenbezogenen Daten für die eigenen Zwecke dieser Dritten (sogenannte Controller-to-Controller-Übertragungen) an Dritte weiter, es sei denn, wir sind nach geltendem Recht dazu verpflichtet (z. B. Offenlegung von Büchern) Aufzeichnungen über Steuerbehörden usw.), eine solche Offenlegung ist für die vertragliche Erfüllung erforderlich (z. B. Offenlegung gegenüber Banken zum Zwecke der Zahlungsabwicklung), oder eine solche Offenlegung ist erforderlich, damit wir unsere übergeordneten berechtigten Interessen schützen können (z. B. Offenlegung gegenüber Versicherer oder Rechtsanwälte im Rahmen der Ausübung/Verteidigung von gesetzlichen Rechten oder der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen).

4.2. Einige der in den Abschnitten 2.1 bis 2.5 beschriebenen Datenverarbeitungsaktivitäten werden (ganz oder teilweise) in unserem Auftrag von externen Dienstleistern (Verarbeitern) durchgeführt. Ihre personenbezogenen Daten werden an solche Dienstleister (sogenannte Controller-to-Processor-Übertragungen) nur in dem Umfang übertragen, der unbedingt erforderlich ist, damit diese Prozessoren ihren Dienst erbringen können. Die Verarbeiter sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und sie nur gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

4.3. Wenn sich ein Empfänger einer Datenübertragung von Controller-to-Controller oder von Controller-to-Processor außerhalb des EWR befindet, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur unter der Bedingung an einen solchen Empfänger übertragen, wenn angemessene Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden.  Dies wurde implementiert, um durchsetzbare Rechte betroffener Personen und wirksame Rechtsmittel zu bieten (z. B. genehmigte Standardvertragsklauseln oder verbindliche Unternehmensregeln).

4.4. Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne eine Liste der Empfänger zur Verfügung, an die wir Ihre personenbezogenen Daten übermittelt haben.

  1. Ihre Datenschutzrechte

5.1. Nach europäischem Datenschutzrecht haben Sie die Rechte…

  • …des Zugangs zu…
  • …zur Berichtigung von…
  • …zur Löschung von…
  • …zur Einschränkung der Verarbeitung von…
  • …zur Tragbarkeit von…
  • …in einer bestimmten Situation zum Widerspruch der Verarbeitung von…

    …Ihren/Ihrer persönlichen Daten gemäß den Artikeln 15 bis 21 der DSGVO.

5.2. Wenn unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung beruht, haben Sie auch das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

5.3. Um Ihre Datenschutzrechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte mit einer speziellen Anfrage – unsere Kontaktdaten finden Sie in Abschnitt 6. unten.

5.4. Wenn wir Zweifel an der Richtigkeit Ihrer Identität in Bezug auf eine eingehende Datenschutzanfrage haben, werden wir zunächst angemessene Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen.

5.5. Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eines Ihrer Datenschutzrechte verletzt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der für Datenschutzfragen zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) einzureichen. Sie können dies im EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes der mutmaßlichen Zuwiderhandlung tun. Für Österreich ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Österreichische Datenschutzbehörde: Barichgasse 40-42, 1030 Wien, E-Mail dsb@dsb.gv.at

  1. Datenschutzbestimmungen für die Nutzung und Anwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

6.1. Wir haben auf dieser Website die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics wird jedoch nur dann eingesetzt, wenn der Nutzer durch Setzen eines Hakens im Cookie-Pop-up-Banner ausdrücklich in die Nutzung einwilligt. 

6.2. Google Analytics ist ein Webanalysedienst. Webanalyse ist die Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten der Besucher von Websites. Ein Webanalysedienst sammelt u.a. Daten darüber, von welcher Website eine betroffene Person auf eine Website gekommen ist (sog. Referrer), welche Unterseiten der Website aufgerufen wurden oder wie oft und wie lange eine Unterseite angesehen wurde. Eine Webanalyse wird hauptsächlich zur Optimierung einer Website und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

6.3. Der Betreiber der Komponente Google Analytics ist die Google Inc, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Die Europäische Kommission hat die Verwendung von Standardvertragsklauseln als Mittel zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzes bei der Übermittlung von Daten außerhalb des EWR genehmigt. Durch die Verwendung von Standardvertragsklauseln in einem zwischen Datenanbietern geschlossenen Vertrag werden personenbezogene Daten als geschützt angesehen, wenn sie aus dem EWR oder dem Vereinigten Königreich in Länder übertragen werden, die nicht unter einen Angemessenheitsbeschluss fallen. Google Analytics stützt sich bei Datenübertragungen auf solche Standardvertragsklauseln.

6.4. Wir verwenden für die Webanalyse über Google Analytics den Zusatz „gat.anonymizeIp“. Durch diesen Zusatz wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

6.5. Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der internen Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Website auszuwerten, um für uns Online-Reports zusammenzustellen, die die Aktivitäten auf unserer Website aufzeigen, und um weitere mit der Nutzung unserer Website verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

6.6. Google Analytics setzt ein Cookie auf dem iIT-System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde bereits oben erläutert. Durch das Setzen des Cookies wird Google in die Lage versetzt, die Nutzung unserer Website zu analysieren. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln, sofern die betroffene Person mit dem Einsatz von Google Analytics einverstanden ist. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis von personenbezogenen Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

6.7. Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen wie z.B. die Zugriffszeit, der Ort, von dem aus der Zugriff erfolgte und die Häufigkeit der Besuche auf unserer Website durch die betroffene Person, die der Nutzung von Google Analytics zugestimmt hat, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Website werden diese personenbezogenen Daten einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google kann diese im Rahmen des technischen Verfahrens erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben.

6.8. Auch eine betroffene Person, die dem Einsatz von Google Analytics durch uns grundsätzlich zugestimmt hat, kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

6.9. IP-Anonymisierung

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

6.9. Weitere Informationen

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms/de.html. Google Analytics wird unter diesem Link www.google.com/intl/de_de/analytics/ näher erläutert.

  1. Social Media Plugins

Die Verwendung von Social-Media-Plugins auf unserer Website erfolgt nur, wenn Sie über unsere Cookie-Richtlinie in die Verwendung von Cookies eingewilligt haben. 

Des Weiteren werden auf der Website folgende Social-Media-Plugins verwendet:

7.1. Facebook

7.1.1. Wir verwenden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, der Schriftzug „Like“, „Gefällt mir“ oder ein „Daumen hoch“ Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. 

7.1.2. Wenn Sie eine Funktion dieses Onlineangebotes aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät der betroffenen Person übermittelt und von dieser in das Online-Angebot eingebunden. Aus den verarbeiteten Daten können Nutzungsprofile erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und geben daher die Informationen nach unserem Kenntnisstand wieder.

7.1.3. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass die betroffene Person die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie kein Mitglied von Facebook sind, ist es trotzdem möglich, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Nach Angaben von Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

7.1.4. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Personen können den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden: https://www.facebook.com/about/privacy/.

7.1.5. Soweit Facebook Daten außerhalb des EWR übermittelt, geschieht dies nur an Empfänger mit einem akzeptabel hohen Datenschutzstandard oder im Vertrauen auf Standardvertragsklauseln und andere Sicherheitsmaßnahmen.

7.1.6. Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über dieses Online-Angebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Nutzung unseres Online-Angebots bei Facebook ausloggen und Ihre Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Datennutzung für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ bzw. die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen sind plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie z.B. Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen.

7.2. Facebook-Remarketing

7.2.1. Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. wenn Sie in der EU ansässig sind, der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“), betrieben wird, eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Werbeanzeigen, sog. „Facebook Ads“, zu ermitteln. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die von uns geschalteten Facebook-Ads nur denjenigen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Mit anderen Worten: Wir wollen mit Hilfe des Facebook-Pixels sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der betroffenen Personen entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir außerdem die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachverfolgen, indem wir sehen, ob die Betroffenen nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.

7.2.2. Das Facebook-Pixel wird direkt von Facebook eingebunden, wenn Sie unsere Webseiten aufrufen und kann ein sogenanntes Cookie, d.h. eine kleine Datei, auf Ihrem Gerät speichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebots in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, so dass wir keine Rückschlüsse auf die Identität der betroffenen Person ziehen können. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Zuordnung zu dem jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datennutzungsrichtlinien von Facebook. Dementsprechend finden Sie weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing Pixels und allgemein zur Schaltung von Facebook-Ads in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. 

7.2.3. Sie können der Erhebung durch das Facebook-Pixel und der Nutzung Ihrer Daten für die Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Dazu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und den Anweisungen zu den nutzungsbasierten Werbeeinstellungen folgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder Ihren Widerspruch über die US-Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/.The erklären. Die Einstellungen sind plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie z.B. Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen.

7.3. Trip Advisor

7.3.1. Diese Seite enthält ein TripAdvisor-Plugin zur Anzeige von Bewertungen über unseren Betrieb. Der Anbieter ist TripAdvisor LLC, 400 1st Avenue, Needham, MA 02494 USA (https://tripadvisor.mediaroom.com/uk-contact-us). Um die Funktionen des TripAdvisor-Plugins nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von TripAdvisor in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. 

7.3.2. Wenn TripAdvisor Daten außerhalb des EWR überträgt, geschieht dies nur an Empfänger mit einem akzeptabel hohen Datenschutzstandard oder im Vertrauen auf Standardvertragsklauseln und andere Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Informationen darüber, wie TripAdvisor mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie in der TripAdvisor-Datenschutzrichtlinie https://tripadvisor.mediaroom.com/UK-privacy-policy.

7.4. YouTube

7.4.1. Wir haben auf dieser Website Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das es Videopublishern ermöglicht, Videoclips kostenlos einzustellen und anderen Nutzern zu ermöglichen, diese ebenfalls kostenlos anzusehen, zu bewerten und zu kommentieren. YouTube erlaubt die Veröffentlichung von Videos aller Art, weshalb komplette Film- und Fernsehsendungen, Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst erstellte Videos über das Internetportal abgerufen werden können. Der Online-Auftritt von YouTube unterliegt nicht unserer Aufsicht und damit auch nicht den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Wenn ein YouTube-Link aktiviert ist, wird davon ausgegangen, dass YouTube Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzrichtlinie verwendet, die von dieser Erklärung abweichen kann.

7.4.2. Die Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Die Europäische Kommission hat die Verwendung von Standardvertragsklauseln als Mittel zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzes bei der Übermittlung von Daten außerhalb des EWR genehmigt. Durch die Verwendung von Standardvertragsklauseln in einem zwischen Datenanbietern abgeschlossenen Vertrag werden personenbezogene Daten als geschützt angesehen, wenn sie aus dem EWR in Länder übertragen werden, die nicht unter einen Angemessenheitsbeschluss fallen. YouTube stützt sich bei Datenübertragungen auf solche Standardvertragsklauseln.

7.4.3. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

7.4.4. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube durch den Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden von YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Konto der betroffenen Person zugeordnet.

7.4.5. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

7.4.6. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Auskunft über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

7.5. Instagram

7.5.1. Wir nutzen die Plugins des Dienstes Instagram. Diese Schaltflächen werden von der Instagram Inc., 181 South Park Street, Suite 2, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Sie sind an Begriffen wie „Instagram“ oder „Follow“ erkennbar oder mit einer stilisierten Kamera verbunden. Mit Hilfe des Plugins ist es möglich, einen Beitrag oder eine Website dieses Onlineangebotes auf Instagram zu teilen oder dem Anbieter auf Instagram zu folgen.

7.5.2. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Onlineangebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Instagram auf. Der Inhalt der Instagram-Schaltflächen wird von Instagram direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Instagram mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer entsprechend unseres Kenntnisstandes. Demnach wird beim Verweis auf die Schaltfläche lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite übermittelt, jedoch nicht für andere Zwecke als die Darstellung der Schaltfläche verwendet.

7.5.3. Soweit Instagram Daten außerhalb des EWR überträgt, geschieht dies nur an Empfänger mit einem akzeptabel hohen Datenschutzstandard oder im Vertrauen auf Standardvertragsklauseln und andere Sicherheitsmaßnahmen.

7.5.4. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Instagram https://help.instagram.com/519522125107875 und https://www.facebook.com/business/gdpr.

7.6. Google Tag Manager

7.6.1. Der Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System (TMS), mit dem wir Tracking-Codes und zugehörige Codefragmente (allgemein als Tags bezeichnet) auf unserer Website aktualisieren können. Betreiber der Google Tag Komponente ist die Google Inc, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Die Europäische Kommission hat die Verwendung von Standardvertragsklauseln als Mittel zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzes bei der Übermittlung von Daten außerhalb des EWR genehmigt. Durch die Verwendung von Standardvertragsklauseln in einem zwischen Datenanbietern geschlossenen Vertrag werden personenbezogene Daten als geschützt angesehen, wenn sie aus dem EWR oder dem Vereinigten Königreich in Länder übertragen werden, die nicht unter einen Angemessenheitsbeschluss fallen. Google Tag stützt sich bei Datenübertragungen auf solche Standardvertragsklauseln.

7.6.2. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

  1. Quinbook

Für unsere Spielbuchungsverwaltung nutzen wir das Produkt „Quinbook“. Quinbook wird von der Woizzer AG, Singapurstraße 5 20457 Hamburg/Deutschland, betrieben. Wann immer Quinbook personenbezogene Daten verarbeitet, geschieht dies auf Grundlage der geltenden Regeln und Möglichkeiten gemäß DSGVO, wie z.B. einem berechtigten Interesse. Weitere Informationen über die Verarbeitung von Daten durch Quinbook finden Sie unter https://quinbook.com/Privacy.

  1. Kontaktdaten, Datenverantwortlicher

Der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verantwortliche Datenverantwortliche ist:

Locks & Clocks Entertainment GmbH

Schmalzhofgasse 1 B/II

A-1060 Wien

E-Mail: info@locksandclocks.at 

Telefon: +43 660 549 16 47, +43 1 968 86 21

Zuletzt geändert am:  30.04.2021